×
Haben Sie eine Frage?
1st Quest Logo

Iran Visa, Starting From € 19

erhalten Sie Ihr Iran-Visum mit nur wenigen Mausklicks

füllen Sie das Online-Antragsformular in 5 Minuten aus und erhalten Sie Ihr Visum in 2 Werktagen.


Wie bekomme ich ein Iran-Visum?

1. Das Visumantragsformular ausfüllen

2. Pay 1stQuest's service fee starting from €19

3. Den Autorisierungscode innerhalb von 2 Arbeitstagen erhalten

4. Ihr Visum bei der Botschaft/Flughafen abholen

Why you should get your Visa in advance?

Alles, was Sie wissen müssen, um ein Visum für den Iran zu bekommen

Wer braucht ein Visum, um in den Iran einzureisen?

_x000D_ Alle ausländischen Touristen, mit Ausnahme von Reisepassinhabern einiger Länder, benötigen ein Visum, um in den Iran zu reisen. Bürger dieser Länder benötigen kein Touristenvisum, um in den Iran einzureisen: Armenien, Aserbaidschan (für 15 Tage), Bolivien, Georgien, Libanon, Malaysia, Syrien, Türkei, Venezuela, Nicaragua und Ecuador._x000D_

Iran E-Visum vs. Visum Referenznummer

Um ein Visum zu erhalten (ob bei der Ankunft oder im Voraus), müssen Sie bei der Abholung Ihres Visums eine Botschafts-/Stempelgebühr an das iranische Konsulat/Flughafen zahlen. Die Gebühr richtet sich nach der Nationalität des Antragstellers. Nachfolgend sehen Sie die Liste der Visagebühren für verschiedene Nationalitäten:

Wie erhalte ich ein Iran-Visum im Voraus?

"

Mit 1stQuest ist es sehr einfach, ein Visum zu bekommen. Füllen Sie ein Online-Bewerbungsformular aus und bezahlen Sie die Servicegebühr. Wir erledigen den Papierkram und besorgen Ihnen innerhalb von 2 Werktagen einen Autorisierungscode vom iranischen Außenministerium (MFA). Wenn Sie den Code erhalten, bedeutet das, dass Ihr Visum fertig ist und Sie es nur abholen müssen. Tatsächlich ist ein Autorisierungscode (auch als Autorisierungscode oder Referenzcode bezeichnet) der elektronische Beleg für Ihr Visum.

Nachdem Sie Ihren Autorisierungscode erhalten haben, können Sie Ihr Visum entweder bei einer iranischen Botschaft/Konsulat oder von einem internationalen Flughafen im Iran abholen. Aber es gibt einen wichtigen Punkt, an den man sich erinnern sollte! Sie sollten beim Ausfüllen Ihres Antragsformulars angeben, wo Sie Ihr Visum abholen möchten.

"Nationalitäten

Gibt es eine andere Möglichkeit, ein Visum im Voraus zu erhalten?

"

Um ein Visum für die Einreise in den Iran zu erhalten, können Sie sich auch persönlich an eine iranische Botschaft wenden oder die Website der Iranisches Außenministerium (MFA). nutzen. Personen, die sich direkt von einer (n) Botschaft/Konsulat oder der Website der MFA bewerben, berichten jedoch von sehr langen Wartezeiten und hohen Ablehnungsraten (siehe hier, um mehr über die Erfahrungen der Reisenden zu erfahren).

"

Was sind die iranischen Visumspflichten?

_x000D_ Für die Beantragung eines Visums sind die folgenden Dokumente erforderlich:_x000D_

    _x000D_
  • Ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten und zwei leeren Seiten
  • ._x000D_
  • Ein Foto, das dem Visumantragsformular beigefügt werden muss
  • ._x000D_
  • Botschaftsgebühr, zahlbar an das gewählte iranische Konsulat oder das Visabüro am Flughafen. Die Visumgebühr hängt von der Nationalität des Antragstellers ab (siehe Liste der Visumgebühren). Dies unterscheidet sich von der Servicegebühr, die 1stQuest für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung erhält. Die Visumgebühr ist in bar in Euro oder US-Dollar zu entrichten.
  • _x000D_
  • Reiseversicherung. Bei der Abholung Ihres Visums an der Botschaft oder am Flughafen benötigen Sie einen Ausdruck Ihrer Reiseversicherung. Sie können eine Versicherung über 1stQuest für 15 Euro abschließen oder am Flughafen oder Konsulat abschließen. Lesen Sie mehr über Wie Sie eine Iran-Reiseversicherung und im Iran akzeptable Reiseversicherungen abschließen können.
  • _x000D_
_x000D_

_x000D_

Hinweis:

_x000D_

_x000D_ Für den Online-Visa-Antrag müssen Sie eine digitale Kopie (gescannte Dateien) Ihres Reisepasses und Fotos hochladen. Dennoch benötigen Sie für die Abholung Ihres Visums vom Flughafen/Botschaft die Originaldokumente._x000D_

Wie erhalte ich bei der Einreise ein Iran-Visum (VOA)?

_x000D_ Visum bei der Ankunft (VOA) (auch bekannt als Iran-Flughafenvisum) ist ein Touristenvisum, das Bürgern aus 180 Ländern bei ihrer Ankunft im Iran erteilt wird. Um eine VOA an internationalen Flughäfen im Iran zu erhalten, müssen Sie sich seit August 2017 über das Die e-Visa-Website der iranischen Regierung mindestens 2 Tage im Voraus anmelden._x000D_

_x000D_

_x000D_ Bei Ihrer Ankunft übergeben Sie dann die Einreichungsbestätigung an den Visumbeamten am Flughafen und erhalten Ihre VOA. Während es bequem zu sein scheint, ein VOA zu bekommen, empfehlen wir Ihnen, ein Visum ein paar Tage vor Ihrer Ankunft im Iran zu beantragen. Diese Empfehlung hat vier Gründe:_x000D_

    _x000D_
  • _x000D_ Es ist nicht billiger. Visa bei der Ankunft liegen zwischen 10-150 Euro, was für die meisten europäischen Länder etwa 75 Euro kostet. Daher ist die VOA-Gebühr für Europäer fast gleichbedeutend mit dem Erhalt eines Visums im Voraus durch 1stQuest; für andere Staatsangehörige kann der Erhalt von VOA bis zu 30 Euro sogar noch teurer sein._x000D_
  • _x000D_
  • _x000D_ Es besteht immer ein minimales Risiko der Ablehnung, um das man sich kümmern sollte. Wenn Sie abgelehnt werden, müssen Sie einen Rückflug kaufen und die zusätzlichen Kosten tragen._x000D_
  • _x000D_
  • _x000D_ Issuing VOA ist manchmal sehr träge und kann Sie für Stunden am Flughafen verlangsamen; niemand wartet gerne in Stillstandslinien von Visa- und Passkontrollen._x000D_
  • _x000D_
  • _x000D_ Ein Visum zu bekommen ist mit 1stQuest sehr schnell. Es dauert nur zwei Werktage, um Ihren Autorisierungscode zu erhalten; auch, wenn Sie die Botschaft nicht besuchen können oder wollen, können Sie Ihr Visum leicht vom Flughafen abholen, sobald Sie ankommen._x000D_
  • _x000D_
  • _x000D_ Bürger einiger Länder können bei der Ankunft kein Visum erhalten; Zu diesen Ländern gehören die USA, Großbritannien, Kanada, Kolumbien, Somalia, Sri Lanka, Bangladesch, Jordanien, Israel, Irak, Afghanistan, Pakistan und Indien._x000D_
  • _x000D_
_x000D_ Lesen Sie mehr dazu _x000D_ Iranisches Visum bei Ankunft (VOA) in unserem Blog._x000D_

Wann ist der beste Zeitpunkt, um ein iranisches Visum zu beantragen? Wie früh?

_x000D_ Wir empfehlen Ihnen, den Prozess des Visumsantrags zwei Wochen vor Ihrer geplanten Reise zu beginnen. Allerdings wird es nicht so lange dauern, ein Visum zu bekommen. Sie erhalten Ihren Autorisierungscode innerhalb von zwei Werktagen und sind dann, wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Visum vom Flughafen abzuholen, fast fertig. Wenn Sie sich dagegen dafür entschieden haben, Ihr Visum bei der Botschaft/Konsulat abzuholen, müssen Sie genügend Zeit haben, um zur Botschaft zu gehen und es abzuholen._x000D_

Dauer, Verlängerung und Gültigkeit des iranischen Visums

Das iranische Touristenvisum ist ein 30-Tage-Einreisevisum. Aber, Sie können es im Iran für 30 Tage zum ersten Mal und weitere 30 Tage zum zweiten Mal verlängern. Sie ist bis zu 3 Monate nach dem Ausstellungsdatum gültig._x000D_

_x000D_

_x000D_ Um Ihr Visum zu verlängern, wenden Sie sich an die Ausländerbehörde. Die Büros sind von Samstag bis Mittwoch von 7:30 bis 14:00 Uhr geöffnet und sind in der Regel überfüllt; es ist also besser, früh zu kommen. Überprüfen Sie Iranische Feiertage, um Verzögerungen zu vermeiden. Dort benötigen Sie die folgenden Dokumente:_x000D_

    _x000D_
  • zwei Fotokopien der Bildseite Ihres Reisepasses, Ihres aktuellen Visums, des Einreisestempels und aller anderen Verlängerungen;
  • ._x000D_
  • Gebühr für die Verlängerung (ca. 500.000 IR; aktuelle Gebühr beim Büro erfragen). Um die Gebühr zu bezahlen, werden Sie an eine Bank Melli Filiale weitergeleitet. Nach Rückgabe der Bankquittung wird die Visaverlängerung ausgestellt.
  • _x000D_
_x000D_

Iran-Visum für amerikanische, kanadische und britische Staatsbürger

_x000D_ Amerikanische, britische und kanadische Reisepassinhaber können nur in den Iran einreisen, wenn sie von einem autorisierten Reiseleiter begleitet werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Reiseleiter Sie während der Reise überwacht. Sie haben Ihre freie Zeit, um Dinge selbst zu finden und jeden Aspekt Ihrer Reise zu verhandeln, um Ihren Besuch individuell zu gestalten. Die Beauftragung eines autorisierten Reiseleiters ist durch 1stQuest einfach und günstig. Unsere Servicegebühr für Reiseleiter beginnt bei 45 EUR pro Tag. Lesen Sie mehr über Reisen in den Iran als Amerikaner, Engländer oder Kanadier in unserem Blog._x000D_

Visumspflicht für indische und pakistanische Staatsangehörige

_x000D_ Pakistanische Staatsangehörige haben keinen Anspruch auf VOA. Um ein Visum zu erhalten, müssen sie einen Antrag über eine Agentur stellen. Indische Staatsangehörige hingegen können ein Visum sowohl im Voraus als auch am Flughafen bei der Ankunft erhalten. Der Prozess und die erforderlichen Dokumente für pakistanische und indische Bürger sind genau die gleichen wie bei anderen Bürgern._x000D_

Wie kann man ohne Visum in den Iran einreisen? Visafreie Zonen: Kish und Qeshm

_x000D_ Es gibt einige iranische Freihandelszonen, in denen alle einreiseberechtigten Staatsangehörigen ohne Visum für Aufenthalte bis zu 14 Tagen einreisen können. Zu diesen Bereichen gehören _x000D_ Kish Island, _x000D_ Qeshm Island, _x000D_ Chabahar, _x000D_ Aras, _x000D_ Anzali, _x000D_ Arvand, und _x000D_ Maku. Auf Kish Island und Qeshm Island gibt es internationale Flughäfen mit häufigen internationalen Flügen. So können sie großartige Ziele für den Flugverkehr sein. Andere Bereiche sind am besten über das Land erreichbar. Beachten Sie, dass Sie für die Ausreise aus den Freizonen und die Einreise in den Iran ein Visum benötigen._x000D_

US-Visumbefreiungsprogramm und neue Iran-Visapolitik

_x000D_ Einige Reisende fragen: Beeinflusst ein Besuch im Iran meine Zukunft für einen Besuch in anderen Ländern? Die Antwort ist NEIN, aber es gibt eine Geschichte dahinter. Das US Visa Waiver Program (WPM) ermöglicht es Bürgern aus 38 Ländern, darunter die meisten europäischen Länder, für Aufenthalte von 90 Tagen oder weniger ohne Visum in die Vereinigten Staaten zu reisen. Im Jahr 2015 wurde jedoch eine neue Beschränkung für Bürger dieser Länder eingeführt, die zuvor in den Iran und einige andere Länder gereist sind._x000D_

_x000D_

_x000D_ Im Jahr 2018 aktualisierte der Iran seine Visapolitik und startete eine neue stempelfreie Politik, um mehr ausländische Besucher zur Einreise in den Iran zu ermutigen. In der neuen Richtlinie werden Reisende in den Iran kein iranisches Visum mehr mit ihrem Reisepass oder einen Ein-/Ausreisestempel auf ihrem Reisepass haben. Daher werden Besucher das Visa Waiver Program problemlos nutzen können, um in die USA einzureisen._x000D_

"

Um ein Visum zu erhalten (ob bei der Ankunft oder im Voraus), müssen Sie bei der Abholung Ihres Visums eine Botschafts-/Stempelgebühr an das iranische Konsulat/Flughafen zahlen. Die Gebühr richtet sich nach der Nationalität des Antragstellers. Nachfolgend sehen Sie die Liste der Visagebühren für verschiedene Nationalitäten:

Nationalitäten> >
Nationalitäten Schengen Nationalitäten Australienisch/NeuseelandBritisch Amerikanisch KanadischPakistani Indianer Chinesisch Brasilianisch
Botschaftliche Gebühr €50 €100 €180 €60 €50 €25 €30 €40 €60
Visum bei Ankunft Gebühr €75 €145-150 Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend €90 €100 €80
"
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wenn es in Ihrem Land kein(e) iranische(s) Botschaft/Konsulat gibt, können Sie Ihr Visum höchstwahrscheinlich an einem Flughafen im Iran abholen. Aber denken Sie daran, dass Bürger einiger Länder ihr Visum nicht an den Flughäfen abholen können. Wenn es in Ihrem Land kein(e) iranische(s) Botschaft/Konsulat gibt, können Sie ein nahegelegenes Land wählen, in dem es ein(e) iranische(s) Botschaft/Konsulat gibt.
Nach unseren Aufzeichnungen werden generell nur weniger als 5% der Visumantragsteller für den Iran abgelehnt. Die Chancen, ein Iran-Visum für europäische (mit Ausnahme von Großbritannien), australische und neuseeländische Staatsbürger zu erhalten, liegen bei 97%. Die Chancen, ein Iran-Visum für die Bürger der USA und Großbritanniens zu bekommen, sind mit etwa 90% etwas geringer. Es gibt auch bestimmte Berufe, die einem höheren Ablehnungsrisiko ausgesetzt sind, wie zum Beispiel Journalisten und politische Berufe.
Mit Ausnahme der ex-israelischen Staatsbürgerschaft haben andere frühere Staatsbürgerschaften normalerweise keinen Einfluss auf Ihren Visumsantrag.
Das Touristenvisum für den Iran ist eine einmalige Einreise. Möglicherweise müssen Sie ein anderes Visum beantragen.
Passinhaber aus Afghanistan und Bangladesch müssen ihre Visa bei den Botschaften/Konsulaten in ihren Ländern beantragen und abholen.

1stQuest wird geliebt und empfohlen...

was die Kunden über 1stQuest sagen:


Udipta Basumatari

Jan 12, 2019

Very prompt with assistance and great coverage of transport and accommodation in Iran.

Emilia Bonniot

Jan 8, 2019

1st quest made our trip planning to Iran easy and efficient. We could leave our home country with everything planned to the smallest detail, that is why we had no problem to get VOA. Arezou from the customer service had a caring attitude and attention to the smallest demand made by us - thousand of thanks to her😁😁😁. The guide Mohammed in Kashan that we had through 1st Quest was so knowledgeble and helpful that we can not imagine a better guide than him. Most of hotels were good and those, which lacked cleanliness, compensated it fully by right attitude and incredible kindness. All i can wish you - stay as you are - and I hope we will come back soon. Thank you😁

Massimo Passerini

Jan 7, 2019

I reserved 2 hotels with them (one has been suggested by them) . Everything has been easy cheap and correct. Immediate responses by Arezou and really good services. Good job !Massimo Passerini

Elias X

Dec 16, 2018

Really and clearly the best customer service I have ever experienced! All the personnel very very helpful provided me the best possible help whenever I needed it. More than professionals! Almost friends. I definitely suggest them!

Sylvan Borg

Nov 14, 2018

Great service all round! 1st Quest helped me in all of my queries and received prompt replies constantly. I would definitely recommend 1stQuest to anyone!

Tom Allen

Oct 28, 2018

My friend and I spent just over a week in Iran and initially tried to book hotels ourselves, but most of the time they did not reply to our emails or quoted rates that seemed a little high. We then turned to Bardia at 1stQuest who booked a range of hotels for us, from large business hotels like Espinas Palace in Tehran to smaller boutique hotels with only 6 rooms in places like Kashan and Yazd. We paid upfront by credit card, which went smoothly and, in the 2 cases where we could compare, the rates quoted were lower than those quoted by the hotels directly. Bardia also organised an airport pick-up for us in Tehran in a comfortable car. Bardia checked in with us via whatsapp during our trip to ask whether everything was going well, and to tell us that he was always reachable if we had any queries. The service provided was professional, polite, reliable, and saved us time and money. Highly recommended.

Füllen Sie das Antragsformular aus