×
Haben Sie eine Frage?
1st Quest Logo

Iran Reiseversicherung, mit nur 15€

Sichern Sie sich Ihre Reise und seien Sie bereit für das Unerwartete!


Jetzt anwenden Mehr erfahren

Wie bekommt man eine Iran Reiseversicherung?

1. Füllen Sie das Antragsformular für die Reiseversicherung aus

2. Bezahlen Sie die Versicherungsgebühr online unter 15€

3. Sie erhalten Ihre Versicherung innerhalb von zwei Arbeitstagen

Iran Reiseversicherung Antragsformular

Personal Information

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Passport Information

Trip Details

Buch mit Vertrauen

We'll never store your personal information and share it with others.

1stQuest is an EU company; so you are protected by EU Regulations on traveler rights.

Your information is secured by technologies like SSL and PCI compliant gateways.

Iran Reiseversicherung

Warum Iran Reiseversicherung?

Nachdem Sie eine Weile gespart und recherchiert haben, haben Sie sich endlich entschlossen, ein Visum für den Iran zu beantragen. Hurra! Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Sie eine Reiseversicherung für Ihre Reise benötigen, aber Sie fragen sich, ob eine Reiseversicherung für den Iran wirklich notwendig ist? Nun, die Antwort ist kurz und einfach: JA.
Grundsätzlich gibt es zwei Gründe für eine Reiseversicherung für Reisen in den Iran: Erstens ist eine Reiseversicherung erforderlich, um Ihr Iran-Visum abzuholen; ohne einen Ausdruck Ihrer gültigen Versicherung können Sie Ihr Visum nicht bei der Botschaft oder dem Visa-Büro am Flughafen abholen. Zum anderen wollen Sie nicht, dass die unerwarteten Pannen Ihre lang erwartete Reise ruinieren. Eine gute Reiseversicherung kann Sie vor Missgeschicken schützen und viele unerwartete und exorbitante Kosten decken.

Kann ich meine bestehende Reiseversicherung nutzen?

Wenn Sie bereits eine Reiseversicherung haben, seien Sie vorsichtig, denn eine Reiseversicherung für Ihre Reise in den Iran kann sich von einer Reiseversicherung für andere Reiseziele unterscheiden. Viele Versicherungsverträge, die außerhalb des Iran verkauft werden, gelten nicht für eine Reise in den Iran oder zumindest einige Teile des Iran. Das Problem ist, dass aufgrund der langen Geschichte der politischen Spannungen und Sanktionen zwischen dem Iran und dem Westen viele Versicherer den Iran nicht in ihre Empfängerlisten aufnehmen. Wenn Sie also Ihre Reiseversicherung nutzen wollen, um Ihr Iran-Visum zu bekommen, stellen Sie sicher, dass "Iran" klar und deutlich in der Liste aufgeführt ist. Es gibt Versicherungsgesellschaften, die in ihren Listen allgemeine Begriffe wie "Asien" oder "Naher Osten" verwenden, aber auch solche Begriffe sind für den Visumbeamten nicht akzeptabel. Sie können Ihre Versicherung bitten, Ihnen ein Dokument mit dem Vermerk "Iran" in der Liste zuzusenden.

Wie bekommt man die Iran Reiseversicherung?

Wenn Sie keine Reiseversicherung haben oder Ihre Reiseversicherung für den Iran nicht gültig ist, müssen Sie eine Reiseversicherung für Reisen in den Iran abschließen. Bei 1stQuest haben Sie die Wahl, eine Versicherung bei der Botschaft oder dem Visumbüro am Flughafen abzuschließen, und können Ihre Versicherung online abschließen. Mit der Online-Versicherung von 1stQuest buchen Sie in weniger als 5 Minuten Ihre Iran-Reiseversicherung zum niedrigsten Preis und erhalten sie in weniger als zwei Arbeitstagen.

Was wird von der Versicherung gedeckt?

Alles, vom verlorenen Gepäck bis zum Notfall in der Familie, kann Ihre Reise ruinieren und beenden, bevor sie überhaupt beginnt. Versicherungspartner von 1stQuest ist die Saman Insurance Company, eine der renommiertesten und zuverlässigsten iranischen Versicherungsgesellschaften. Wenn Sie Ihre Reise bei 1stQuest versichern, sind Sie für folgende Kosten versichert: medizinische Notfallkosten, Notfallrückkehr nach dem Tod eines nahen Familienmitglieds oder schweren Krankheiten, Verlust des Reisepasses, Führerschein, Personalausweis, Verlust des Reisegepäcks oder Kosten, die durch Verspätung bei der Gepäckausgabe entstehen, Rechtsbeistand im Falle eines Rechtsproblems usw. In der folgenden Tabelle sehen Sie die Deckungsfälle und Kosten im Detail:

Deckungsfälle Deckungssumme bis zu
Zahnärztliche Notfallversorgung Es ist auf die Behandlung von Schmerzen, Infektionen und Entfernung des betroffenen Zahnes beschränkt Selbstbehalt: 25 EUR 200€
Notfallrückkehr nach Tod eines nahen Familienmitglieds oder schweren Erkrankungen Tatsächlicher Aufwand
Transport oder Rückführung bei Krankheit oder Unfall 5500€
Rückführung von sterblichen Überresten Tatsächlicher Aufwand
Rechtshilfe 250€
Rückführung von Familienangehörigen, die mit dem Versicherten reisen Tatsächlicher Aufwand
Verlust von Reisepass, Führerschein, Personalausweis im Ausland 200€
Verlust von Reisegepäck Die Vorteile dieser und der vorherigen Klausel können nicht angesammelt werden. 150€

Mehr anzeigen
Fill The Application Form